Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

Diensteanbieter

Rödenbeek de Buhr & Kollegen GbR
Ringstraße 32a
D- 26721 Emden

Tel. +49 0 49 21 – 5893-0
Fax +49 0 49 21 – 5893-17
info@anwalt-emden.de

Vertretungsberechtigte Sozien

Dr. Bernd-R. Bessau
Hermann Weerda
Harald Hemken
Dieter van Hove
Christian Flügge
Nina Hofmann

Umsatzsteuer-Identifikations-Nr.
DE 117220898

Herr Rechtsanwalt Dr. Bernd-Rüdiger Bessau, Herr Rechtsanwalt Hermann Weerda, Herr Rechtsanwalt und Notar Herr Dieter van Hove, Herr Rechtsanwalt Harald Hemken, Herr Rechtsanwalt und Notar Christian Flügge, LL.M., Frau Rechtsanwältin und Notarin Nina Hofmann und Herr Rechtsanwalt Peter Bartsch (angestellter Rechtsanwalt) sind Mitglieder der

Rechtsanwaltskammer Oldenburg
Staugraben 5
26122 Oldenburg

Herr Notar Dieter van Hove, Herr Notar Christian Flügge, LL.M. und Frau Notarin Nina Hofmann sind zugelassen als

Notare bei der Notarkammer Oldenburg
Staugraben 5
26122 Oldenburg

Zuständige Aufsichtsbehörde der Notare

Präsident des Landgerichts Aurich
Schloßplatz 3
26603 Aurich

Die Berufsbezeichnung der Mitglieder der Rechtsanwaltskanzlei lautet

  • Dr. Bernd-Rüdiger Bessau, Rechtsanwalt
  • Hermann Weerda, Rechtsanwalt
  • Harald Hemken, Rechtsanwalt
  • Dieter van Hove, Rechtsanwalt und Notar
  • Christian Flügge, LL.M., Rechtsanwalt und Notar
  • Nina Hofmann, Rechtsanwältin und Notarin
  • Peter Bartsch, Rechtsanwalt (angestellt)

Die Berufsbezeichnungen wurden den jeweiligen Mitgliedern aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen in der Bundesrepublik Deutschland zuerkannt. Die berufsrechtlichen Regelungen ergeben sich für die Mitglieder mit der Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ aus der

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Diese Vorschriften finden sich unter der Rubrik „Berufsrecht“ auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter http://www.brak.de.

Die für die Notare in der Bundesrepublik Deutschland massgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind

  • die Bundesnotarordnung (BNotO)
  • das Beurkundungsgesetz (BeurkG)
  • das Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG)
  • die Dienstordnung (DONot)
  • Richtlinien der Notarkammer Oldenburg
  • Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts

Diese Vorschriften finden sich unter der Rubrik „Berufsrecht“ auf der Homepage der Bundesnotarkammer (BNotK) unter http://www.bundesnotarkammer.de.

Urheberrechtshinweise

Alle auf dieser Website veröffentlichen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Kanzlei Rödenbeek de Buhr & Kollegen. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Vorführung, Vermietung, Leihe, Sendung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Unverbindlichkeit von Informationen

Die Inhalte dieser Website werden mit größter Sorgfalt erstellt. Gleichwohl übernimmt die Kanzlei Rödenbeek de Buhr & Kollegen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Durch Nutzung der bereitgestellten Inhalte kommt kein Mandatsverhältnis zustande.

Unverbindlichkeit der Auskünfte

Die Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, sind allgemeiner Art und entbinden nicht von der Überprüfungspflicht des Nutzers. Rechtsberatung wird über das Internet nicht erteilt.

Kommunikation über E-Mail

Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Wege von versierten Internet-Nutzern abgefangen und eingesehen werden. Sollten wir von Ihnen eine E-Mail erhalten, so gehen wird davon aus, dass wir zu einer Beantwortung über E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Sicherer E-Mail-Verkehr kann nur durch Verwendung einer Verschlüsselungssoftware (z.B. PGP) gewährleistet werden.

Externe Links

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieters.

Hinweis auf Streitschlichtung

Bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft in Berlin, die Sie unter http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de erreichen.

Rufen Sie uns an unter: 04921-58930

Rückruf anfordern

E-Mail senden

 

X